Mann außer Rand und Band in Marl - totale Verwüstung
Autos demoliert, Feuer gelegt, Skulptur beschädigt

Verwüstung hinterließ ein 27-Jähriger auf der Halterner Straße in Marl.
  • Verwüstung hinterließ ein 27-Jähriger auf der Halterner Straße in Marl.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Eine Verwüstung hinterließ ein Mann in Marl, der anscheinend außer Rand und Band an der Halterner Straße randalierte und Anwohner in Schrecken versetzte.

Der 27-Jährige verursachte hohe Schäden an der Halterner Straße und am Borgsheider Weg. Er war gegen 1.20 Uhr in der Nacht zu Freitag auf einem Dach herumgeklettert und von einem Zeugen angesprochen worden. Der Verdächtige flüchtete vom Dach und beschädigte anschließend mehrere Autos, indem er die Außenspiegel abtrat.

Die Frontscheibe eines Autos ging zu Bruch, als der Verdächtige einen Stein in die Scheibe warf. Auch eine Skulptur, Gartenmöbel und ein Blumenkübel an der Halterner Straße wurden beschädigt. Der Mann versuchte sogar, einen Sack mit Blumenerde anzuzünden.

Anwohner halten Randalierer fest

Zeugen gaben der Polizei dann den Hinweis, dass es in einem derzeit leerstehenden Haus an der Halterner Straße brennen soll. Anwohner hatten dort den Verdächtigen, einen 27-Jährigen aus Marl, angetroffen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Wie sich herausstellte, war eine Scheibe des Hauses eingschlagen und drinnen ein Feuer gelegt worden.

Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der 27-Jährige wurde festgenommen und musste mit zur Wache. Er musste eine Blutprobe abgeben, um zu klären, ob Drogen im Spiel waren. Die Ermittlungen gegen den 27-Jährigen dauern an.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen