Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Lkw auf Rastplatz an der A2

In der Nacht von Donnerstag, 25.07.2019, gegen 23.00 Uhr, bis zum Freitagmorgen, 26.07.2019, gegen 07.50 Uhr, entwendeten unbekannte Täter Bargeld von zwei tschechischen Spediteuren. Die beiden 43 und 44 Jahre alten Männer stellten ihren Lkw zur Nachtruhe am Rastplatz Resser Mark an der Brauckstraße ab und schliefen gegen 23.00 Uhr ein. Am nächsten Morgen stellten die beiden Geschädigten fest, dass das Dreiecksfenster an der Beifahrertür entnommen und die Gummierung des Fensters teilweise zerschnitten war. Aus den im Handschuhfach befindlichen Geldbörsen entwendeten die unbekannten Täter Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem/den flüchtigen Täter/n und/oder seinem/deren Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-8224 (KK22) oder -8240 (Kriminalwache).

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.