Betrüger bei Verkauf von falschen Impfpässen festgenommen

Nach Zeugenhinweisen auf den Verkauf von gefälschten Impfpässen wurden einem Zivilbeamten am Freitagabend (15. Oktober) auf einem Supermarktparkplatz zwei Impfpässe zum Verkauf angeboten. Zwei Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen, Herstellungsgegenstände und mutmaßlich Blanko-Impfpässe wurden sichergestellt.

Impfausweise mit Covid-Aufklebern

Durch einen Zeugen wurde die Polizei Essen auf ein Onlineinserat für Impfausweise mit Covid-Aufklebern aufmerksam gemacht. Daraufhin positionierten sich zivile Einsatzkräfte auf dem verabredeten Supermarktparkplatz. Gegen 19 Uhr näherten sich zwei Männer in einem Fahrzeug. Der Beifahrer ging unaufgefordert auf einen Zivilbeamten zu und bot ihm zwei Impfpässe zum Verkauf an. Um die gute Qualität der Pässe zu bewerben, zeigte der 29-jährige Essener mit deutscher Staatsbürgerschaft mehrere Chatverläufe von vermeintlich zufriedenen Kunden vor. Anschließend überreichte er dem Polizisten einen Impfpass.
Durch die Zivilkräfte erfolgte nach der Übergabe der Zugriff, der 29-Jährige Verkäufer und sein 21-jähriger Komplize (deutsche und türkische Staatsbürgerschaft, wohnhaft in Essen) wurden vorläufig festgenommen.

Blanko-Etiketten

Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges konnten die Einsatzkräfte mehrere gestempelte und unterschriebene Impfausweise mit Covid-Aufklebern sicherstellen. Zudem wurden ein Stempel mit der Aufschrift "Impfzentrum Essen", Blanko-Etiketten, zwei Schreckschusswaffen und ein fünfstelliger Bargeldbetrag aufgefunden und sichergestellt.

Durch die Staatsanwaltschaft Essen wurde ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnungen der beiden Tatverdächtigen erwirkt. Die Durchsuchungen fanden noch im Laufe des Abends statt. Hierbei wurden weitere mutmaßliche Blanko-Impfpässe, Etiketten und ein weiterer Stempel mit der Aufschrift "Impfzentrum Essen" aufgefunden und sichergestellt.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen