Brand auf Balkon greift auf Wohnung über, 2 Personen gerettet

In der Nacht zu Samstag (13.04.2019) kam es auf der Hukesteinstraße in Recklinghausen zu einem Brand auf einem Balkon.
Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 01.15 Uhr in das Recklinghäuser Westviertel alarmiert. An der Einsatzstelle brannte es im 1. Obergeschoss eines Hauses auf dem Balkon. Die Flammen hatten bereits teilweise auch auf die dahinter liegende Wohnung übergegriffen. Zwei Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Wohnung und mussten durch die Feuerwehr ins Freie geführt werden.

Die Einsatzkräfte leiteten die Brandbekämpfung zügig ein. Zudem wurde der über dem Brandort liegende Balkon ebenfalls auf Brandnester kontrolliert.

Eine der geretteten Personen (42 Jahre, männlich) wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert und dort weiter behandelt.

Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde die Wohnung vorerst stromlos geschaltet und als unbewohnbar erklärt.

Der Einsatz dauerte bis 02.45 Uhr an. Im Einsatz befand sich die Feuerwehr Recklinghausen mit den Löschzügen Feuer- und Rettungswache, Altstadt, Hochlar, zwei Rettungswagen und dem Notarzt der Stadt Herten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen