Drei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall auf der Autobahn 1

Am Sonntag, 01. August 2021, gegen 05:26 Uhr, kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Der Unfallort befindet sich in der Gemeinde Großenkneten zwischen der Anschlussstelle Wildeshausen-West und dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide.

Auffahrunfall

Ein 31-jähriger Fahrer aus Gelsenkirchen befuhr mit seinem VW die Autobahn 1 auf dem Überholfahrstreifen und kam aus Unachtsamkeit nach rechts auf den Hauptfahrstreifen. Hier fuhr der Gelsenkirchener mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck eines Honda auf, welcher von einer 31-jährigen Frau aus Dänemark gefahren wurde.

Autos blieben auf dem Dach liegen

Durch den Aufprall schleuderten beide Fahrzeuge über die Fahrbahn, überschlugen sich und kamen jeweils auf dem Dach liegend im Grünstreifen neben der Fahrbahn zum Stehen.
Der Fahrer des VW, die Fahrerin sowie der 29-jährige Beifahrer aus dem Honda wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die beiden Fahrzeuge wurden derart stark beschädigt, dass jeweils von einem wirtschaftlichen Totalschaden auszugehen ist. Der Gesamtschaden wurde durch die Polizei auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

Unfallverursacher hatte keine Fahrerlaubnis

Die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergaben zudem, dass der Unfallverursacher über keine Fahrerlaubnis verfügt. Gegen ihn wurden daher Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der stark beschädigten Fahrzeuge musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinerlei Behinderungen.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen