Einbruch in in fünf Kleingärten und Schnellrestaurant in Marl

In einer Kleingartenanlage auf der Georg-Herwegh-Straße wurden mehrere Lauben aufgebrochen. Die unbekannten Täter schlugen Scheiben ein und flüchteten mit Diebesgut. Gestohlen wurden neben alkoholischen Getränken auch zwei Fernseher und ein Radio. Der Polizei liegen bislang fünf Anzeigen vor. Die Einbrüche wurden am Samstag festgestellt, die Taten können aber schon seit Donnerstagabend passiert sein.

In der Nacht auf Montag sind unbekannte Täter in die Filiale eines Schnellrestaurants auf der Freerbruchstraße eingebrochen. Die Täter hatten es auf den Tresor abgesehen. Um an den Inhalt zu kommen, brachen sie unter anderem mehrere Türen auf und konnten schließlich mit Bargeld flüchten. Die Tat ist zwischen 2 Uhr und 5.50 Uhr passiert. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Schnellrestaurants gemacht haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen