Jugendliche werfen Scheibe an Marler Schulgebäude ein
Flüchtige Täter an der Hagenstraße festgenommen

Eine Zeugin beobachtete am Sonntag, gegen 16 Uhr, wie drei Jugendliche die Fensterscheiben an einem alten Schulgebäude an der Kampstraße einwarfen und rief die Polizei.

Die Täter flüchteten dann in Richtung Friedhof. Bei der Fahndung konnten Polizeibeamte die Drei an der Hagenstraße, Ecke Max-Plack-Straße, antreffen. Bei den jugendlichen Tätern handelt es sich um eine 14-jährige Marlerin, einen 16-jährigen Dorstener und einen 15-jährigen Marler. Sie wurden festgenommen und zur Wache gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie ihren Erziehungsbereichtigten übergeben.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.