Marler bei Unfall in Brassert tödlich verunglückt

2Bilder

Am Freitagvormittag, gegen 10:45 Uhr, ereignete sich auf der Brassertstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Autofahrer aus Marl kam aus bislang ungeklärter Ursache, zwischen der Auffahrt zur A52 und dem Kreisverkehr Zechenstraße, nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Mann war zwar im Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber zeitnah durch die Feuerwehr befreit werden.
Trotz sofort eingeleiteter notärztlicher Behandlung verstarb der 48-Jährige noch vor Ort.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Während der Unfallaufnahme war die Brassertstraße gesperrt. Das Auto (Totalschaden) wurde abgeschleppt.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen