PKW-Brand nach Verkehrsunfall auf der BAB 2

Am 29.08.2020, gegen 22.30 Uhr, ereignete sich auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Dortmund, kurz vor der Anschlussstelle Herzebrock-Clarholz, ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Zur Unfallzeit befuhr ein 59 jähriger Fahrzeugführer aus Köln mit seinem PKW Seat die BAB 2 in Fahrtrichtung Dortmund. In dem Fahrzeug befanden sich neben ihm noch seine beiden Söhne. Vor ihm, auf dem rechten Fahrstreifen, fuhr ein PKW Mercedes mit Anhänger. In diesem saß ein 62 jähriger Fahrzeugführer aus Hamm und sein Bruder als Beifahrer. Aus bisher nicht bekannten Gründen fuhr der Seat-Fahrer auf den Mercedes-Fahrer auf, so dass der Anhänger von dem Mercedes abgerissen und nach vorne geschleudert wurde. Der Mercedes kam unmittelbar nach dem Aufprall auf dem mittleren Fahrstreifen, entgegen der Fahrtrichtung, zum Stillstand. Zeitgleich schleuderte der Seat gegen die rechte Seitenschutzplanke und brannte dort trotz der zeitnah eingetroffenen Feuerwehr komplett aus.
Drei nachfolgende PKW fuhren über herumliegende Fahrzeugteile auf der Fahrbahn. Alle Beteiligten konnten sich aus ihren Fahrzeugen befreien und verblieben unverletzt. Gegen den Fahrzeugführer aus Köln wird wegen einer möglichen Trunkenheitsfahrt ermittelt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten musste der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt werden. Aufgrund der geringen Verkehrsdichte kam es zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen. Der Sachschaden beziffert sich auf ca. 25.000 Euro.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen