Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 mit mehreren Verletzten

Am gestrigen Donnerstag (2. Januar) hat sich auf der A2 in Fahrtrichtung Oberhausen ein Auffahrunfall ereignet. Insgesamt sieben Personen wurden verletzt, darunter mehrere Kinder.

Gegen 23.20 Uhr fuhr ein 29-jähriger aus Russland stammender Mann mit seinem Lada  aus bis jetzt nicht geklärten Gründen auf einen Lkw eines 56-Jährigen aus Salzkotten auf. Der Lada geriet ins Schleudern und kam zunächst quer zur Fahrbahn zum Stillstand.

Im Anschluss prallten ein 34-Jähriger aus St. Wendel mit seinem Opel sowie ein 57-Jähriger aus Dortmund mit seinem Peugeot in den querstehenden Lada.

Im Lada befanden sich neben dem Fahrer noch eine 60-jährige Frau und ein zwölfjähriges Kind. Im Peugeot saßen zudem noch eine 54-jährige Frau und ein zehnjähriges Kind. Im Opel befand sich noch eine 45-jährige Frau.

Der Lkw Fahrer sowie der 57-Jährige blieben unverletzt. Rettungswagen brachten alle anderen Beteiligten in umliegende Krankenhäuser. Nach aktuellem Kenntnisstand wurden die Insassen des Ladas bei dem Unfall schwer, alle anderen leicht verletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Richtungsfahrbahn Oberhausen komplett gesperrt. Die Staulänge betrug circa 3 Kilometer. Gegen 2.50 Uhr konnte die Fahrbahn wieder frei gegeben werden. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf rund 50.000 Euro.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.