Sekundenschlaf nach Diskobesuch - Audi überschlägt sich mehrfach auf der A 31 - Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

Das Foto zeigt den Audi

Ein 30-jähriger Audi-Fahrer und sein 24-jähriger Beifahrer wurden bei einem Unfall nach einem mutmaßlichen Sekundenschlaf am Sonntagmorgen (12.9., 7:03 Uhr) schwer verletzt.

Die beiden Männer aus Gelsenkirchen waren nach einem Diskobesuch auf der Autobahn 31 in Richtung Bottrop unterwegs, als der 30-Jährige nach eigenen Angaben in einen Sekundenschlaf verfiel. Der Q 7 kam infolgedessen in Höhe des Rastplatzes "im Elwen" von der Fahrbahn ab. Der Pkw nutzte die aufsteigende Leitplanke als Rampe, überschlug sich im rechtsseitigen Böschungsbereich mehrfach und blieb auf der linken Seite liegen.

Rettungskräfte brachten den schwerverletzten 24-jährigen Beifahrer in einem Hubschrauber ins Krankenhaus, die 30-jährigen Fahrer im Rettungswagen.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen