Schütze im Hundehalterstreit stellt sich
Tatverdächtiger erscheint auf der Wache

Der vermeintliche Schütze in einem Waldstück in Marl hat sich selbst gemeldet.
  • Der vermeintliche Schütze in einem Waldstück in Marl hat sich selbst gemeldet.
  • Foto: ST
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Zwei Mal soll ein Mann mit Hund auf zwei andere Hundehalter in der Haard in Marl geschossen haben. Jetzt hat sich der gesuchte Tatverdächtige gemeldet.

Der Mann aus Marl, der zuvor mit einem Polizeihubschrauber gesucht wurde, kam am Montagabend selbst zur Wache. Er wird verdächtigt, am Montagvormittag in der Haard Schüsse abgegeben zu haben. Verletzt wurde dabei niemand.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.