Tesla prallt gegen Leitplanken der A 31- Autofahrer schwer verletzt

Am Mittwochabend (24.07., 21:55 Uhr) wurde ein 72-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Autobahn 31 bei Gladbeck schwer verletzt.

überhöhte Geschwindigkeit

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der Mann mit überhöhter Geschwindigkeit die Autobahn Richtung Bottrop. Dabei sah er einen vor ihm fahrenden Pkw zu spät, wich ihm nach links aus und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw dann gegen die rechte Leitplanke geschleudert. Etwa 100 Meter weiter kam der Tesla zum Stehen. Rettungskräfte brachten den 72-jährigen Fahrer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Andere Verkehrsteilnehmer wurden glücklicherweise nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 68.000 Euro. Die Fahrbahn Richtung Bottrop wurde für etwa zwei Stunden teilweise komplett gesperrt.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.