Unbekannte kippen Altöl in Regenrückhaltebecken in Marl

Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofes beseitigen aktuell altes Öl aus dem Regenrückhaltebecken an der Werrastraße. Foto: Stadt Marl
  • Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofes beseitigen aktuell altes Öl aus dem Regenrückhaltebecken an der Werrastraße. Foto: Stadt Marl
  • hochgeladen von Siegfried Schönfeld

Unbekannte haben vermutlich am vergangenen Wochenende (15.-18.10.) große Mengen Altöl in einem Regenrückhaltebecken an der Werrastraße entsorgt. Eine Anzeige ist gestellt. Der Zentrale Betriebshof (ZBH) rechnet mit Kosten in Höhe von 30.000 Euro für die umweltgerechte Entsorgung. 

chemische Analyse der illegalen Entsorgung

Wie die Stadt Marl mitteilt, steht die chemische Analyse der illegalen Entsorgung noch aus. „Allerdings konnte verhindert werden, dass die Flüssigkeit in die Natur gelangt“, so ZBH-Chef Michael Lauche. Die Abteilung Stadtentwässerung geht von mehr als 120 Kubikmeter belasteten Wasser aus, welches beseitigt werden muss. Bei der Entsorgung der ölhaltigen Flüssigkeit, der Reinigung des Regenklärbeckens und zur Aufklärung des Sachverhaltes sind die Feuerwehr, der ZBH, die Polizei und ein Entsorgungsunternehmen im Einsatz. Technische Unterstützung erhält die Stadt Marl vom Chemiepark. Der Einsatz wird noch bis  Mittwoch dauern.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen