Verkehrsunfall mit drei schwer Verletzten auf der A 42

Am frühen Sonntagabend, den 22.12.2019, gegen 19.15 Uhr, befährt ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus den Niederlanden mit seinem PKW Jaguar die BAB A 42 in Fahrtrichtung Duisburg. Mit ihm im Fahrzeug befinden sich noch drei weitere Insassen im Alter von 41 Jahren, weiblich, 11 Jahren, männlich und 36 Jahren, männlich, alle aus den Niederlanden. Zu diesem Zeitpunkt regnet es im Bereich der späteren Unfallstelle stark. Zwischen den Anschlussstellen Castrop Bladenhorst und Herne Börnig, der 36-jährige befährt mit seinem Fahrzeug den linken von zwei Fahrstreifen der BAB A42 in Richtung Duisburg, verliert er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über den PKW und kommt nach links von der Fahrbahn ab.
Hier kollidiert der Jaguar zunächst mit der Fahrzeugfront mit der dortigen Betonschutzwand. Im weiteren Verlauf dreht sich das Fahrzeug um die eigene Achse und kollidiert erneut mit der Betonschutzwand, diesmal mit dem Fahrzeugheck. Anschließend kommt der unfallbeschädigte PKW quer zur Fahrtrichtung auf den beiden Fahrstreifen zum stehen. Weitere Fahrzeuge sind an dem Verkerhsunfall nicht beteiligt. Bei dem Unfall werden der 36-jährige Fahrer, die 41-jährige Beifahrerin und der 11-jährige Insasse schwer verletzt. Der weitere 36-jährige Insasse wird leicht verletzt. Alle Verletzten werden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Das Unfallfahrzeug wird von einem Abschleppdienst von der BAB entfernt. Es entsteht ein Gesamtsachschaden von ca. 5.000 Euro. Während der Unfallaufnahme, Bergung der Verletzten und Abtransport des Unfallfahrzeuges bleibt die Richtungsfahrbahn Duisburg zunächst für ca. 1 3/4 Stunden gesperrt. Anschließend kann der Verkehr über den Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbei geleitet werden. Gegen 20.30 Uhr sind die polizeilichen Maßnahmen an der Unfallstelle beendet. Es kommt in der Spitze zu einem Rückstau von ca. 3 km.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.