Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten und Verletzten auf der A 2

Auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover hat sich am Dienstagnachmittag (17. Dezember) ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Die Autobahn  wurde  an der Unfallstelle gesperrt.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.35 Uhr im Bereich des Autobahnkreuzes Dortmund-Nordwest. Zu diesem Zeitpunkt wechselte ein Auto den ersten Erkenntnissen zufolge von der Nebenfahrbahn im Kreuz auf die Hauptfahrbahn in Richtung Hannover und bremste. Ein nachfolgender Lkw fuhr daraufhin auf den Pkw auf. Ein weiterer, mit Flüssig-Ethanol beladener Lkw fuhr wiederum auf diesen Lkw auf. Hinter dem Gefahrguttransporter befand sich ein weiteres Auto, dessen Fahrer noch versuchte auszuweichen. Dabei kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in die Schutzplanke.

Alle Fahrzeugführer wurden von Rettungswagen  verletzt in verschiedene Krankenhäuser gebracht.

Das Gefahrgut lief  nicht aus. Trotzdem wurden die Bergung der verunfallten Fahrzeuge sowie die Räumung der Unfallstelle noch bis zu vier Stunden andauern. Die Hauptfahrbahn in Richtung Hannover wurde komplett gesperrt, ebenso die Anschlussstelle Henrichenburg in Richtung Hannover. Der Verkehr wurde über die Nebenfahrbahn an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Verkehrsteilnehmer wurden gebeten, den Verkehrsfunk zu verfolgen und die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.