Wohnungsbrand mit einer verletzten Person

Wohnungsbrand, 19.09.2019, FW RE

Donnerstag, gegen 18.45 Uhr, brannte es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Forellstraße. Der Bewohner, ein 34-Jähriger, versuchte zunächst mit eigenen Mitteln das Feuer zu löschen. Letztendlich löschte die Feuerwehr den Brand. Bei den Löschversuchen wurde der 34-Jährige verletzt. Er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache und Ermittlung des Brandschadens aufgenommen.

Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 18.50 Uhr über den Notruf 112 darüber informiert, dass aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Forellstraße im zweiten Obergeschoss Rauch dringen würde. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Feuer- und Rettungswache, die Löschzüge Süd und Ost und den Rettungsdienst mit Notarzt.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss Brandrauch. Die Bewohner der weiteren Wohnungen wurden unverzüglich evakuiert, der Bewohner der Brandwohnung kam den Einsatzkräften ebenfalls entgegen und wurde unverzüglich durch den Notarzt untersucht und im Anschluss mit Brandverletzungen ins Krankenhaus transportiert. Im Vorfeld hatte er nach eigenen Aussagen noch versucht den Brand selbstständig abzulöschen.

Die Feuerwehrkräfte gingen sowohl über das Treppenhaus als auch über die Drehleiter in die Wohnung vor und löschten das Feuer ab. Durch die wohnliche Situation waren umfangreiche Nachlöscharbeiten notwendig, welche sich bis 21.30 Uhr hinzogen.

Das Gebäude ist weiterhin, bis auf die Brandwohnung, bewohnbar. Durch das Energieversorgungsunternehmen wurde die Wohnung strom- und gaslos geschaltet.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.