Zweijähriger Junge im Schwimmbad des Sportparadieses ertrunken

Schwimmbadbesucher bemerkten an der Wasseroberfläche eines Schwimmbeckens den leblosen Körper eines Kleinkindes. Trotz sofort durch das Schwimmbadpersonal eingeleiteter und durch die Rettungskräfte der Feuerwehr fortgesetzter Reanimationsmaßnahmen verstarb der zweijährige Junge syrischer Herkunft (Wohnsitz in Bochum). Vor Ort anwesende Familienangehörige des Kindes wurden betreut.
Unglücksort und Zeit:  Montag, 10.06.2019, 17:45 Uhr, Gelsenkirchen-Erle, Adenauerallee 118:

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zum genauen Unglückshergang dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen