Marl - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Thomas Franke, Weltreporter
Charlotte Gnändiger, ARD-Morgenmagazin
Cristina Helberg, CORRECTIV
Leonhard Ottinger, RTL-Journalistenschule
Paul Schulte, Ultralativ
Minh Thu Tran, Rice & Shine
2 Bilder

.Grimme Institut Marl: Social Community Day 2019

„Das Internet ist ein Kommunikationsraum, der so großartig ist wie die Menschen, die ihn gestalten“, so die Direktorin des Grimme-Instituts, Dr. Frauke Gerlach, in ihrer Begrüßung zum zehnten Social Community Day, der auch in diesem Jahr im Kölner KOMED stattfand. Das Netz sei ein Raum, der Demokratien verstärken oder eben auch herausfordern könne, so Gerlach weiter: „Er kann – ebenso – zersetzend und spaltend wirken.“ Vor diesem Hintergrund stelle sich die Frage nach der Verantwortung von...

  • Marl
  • 26.11.19
Foto: © Bettina Stöß

„Zauberflöte“ im Theater Marl

Eine ganz besondere Version der „Zauberflöte“ bringt das NRW-Juniorballett aus Dortmund am Donnerstag (28.11.) um 19.30 Uhr auf die Marler Bühne. Zur originalen Musik von Wolfgang Amadeus Mozart wird die atemberaubende Geschichte von Tamino, Papageno und der Königin der Nacht im Internetzeitalter erzählt. Anlass ist der 30. Geburtstag des World Wide Webs. Zum Inhalt Die Uhr schlägt Mitternacht. Das Internet kollabiert, die sozialen Netzwerke brechen zusammen. Jeder Schritt aus der...

  • Marl
  • 25.11.19
  •  1

Marler Brettspielmeisterschaft und Spieleflohmarkt in der Spieliothek

 Die Spieliothek lädt am Samstag (30.11.) zur Marler Brettspielmeisterschaft ein. Bereits am Freitag (29.11) veranstaltet die städtische Jugendeinrichtung den vorweihnachtlichen Spieleflohmarkt. Vorweihnachtlicher Spieleflohmarkt Die Spieliothek wartet am Wochenende mit gleich zwei Veranstaltungen auf: Am vorweihnachtlichen Spieleflohmarkt im ehemaligen Inselforum im Marler Stern bieten von 13 bis 18 Uhr private Verkäufer gebrauchte Spiele zu günstigen Preisen an. Wie auch bei den letzten...

  • Marl
  • 25.11.19
16 Bilder

MARL: RETROSPEKTIVE - 13 Jahre - "KUNST IM STERN"

Malerei - Skulpturen - Grafik - Objekte - Installationen - Unikatschmuck - Illustrationen. An der Ausstellung unter dem Titel "Retrospektive" beteiligen sich 12 Künstler. Sechs Aktive, aus denen die Gruppe momentan besteht und sechs ehemalige Gruppenmitglieder - ein echter Rückblick also. VernissageDie Eröffnung findet statt am Freitag, den 29. November um 18:00 Uhr im Ladenlokal Nr. 79.I, Kunst im Stern, obere Ladenstraße, EKZ Marler Stern. Die Präsentation der Kunstwerke wird begleitet...

  • Marl
  • 22.11.19
7 Bilder

TSC-Gruppen zeigen Tänze zu Filmen – Latein-Formation aus Bochum
Herbstball des TSC begeistert Gäste

Am Samstag, den 16. Nov. war es wieder so weit: der Vorhang hob sich für die einzige festliche Ballveranstaltung im Herbst in Marl! In der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule eröffnete der 1. Vorsitzende Klaus Tietze um 19:30 Uhr den jährlichen Herbstball des Tanzsportclubs Schwarz-Silber Marl e.V. und Dj CiKo forderte anschließend mit der ersten Tanzrunde die Gäste des Balls zum Tanz auf. In den langen Tanzrunden hatten die Gäste Gelegenheit, nach Herzenslust das Tanzbein zu schwingen. Für das...

  • Marl
  • 21.11.19
14 Bilder

SchachtRock in Marl
Novemberblues chancenlos

SchachtRock heißt vor allem eines: Der Novemberblues hat keine Chance. Denn der SchachtRock schickt die Melancholie der dunklen Jahreszeit zum Teufel. Am Samstag, 16. November, hatte die werkstatt brassert auf Schacht8 die Veranstaltungsreihe SchachtRock fortgesetzt und dazu wieder starke Bands eingeladen. So war beim letzten SchachtRock in diesem Jahr harter Rock, spritziger Deutschpunk sowie Blues, Soul, Rock und Pop zu hören. Aufgrund des Herbstwetters standen die Bands im Kulturcafè auf...

  • Marl
  • 20.11.19
  •  2
43 Bilder

Winterparty auf dem Wellerfeldweg
10 Jahre Jemako in Drewer Süd

Vera & Jürgen Korsten luden zu einer Winterparty mit einer wunderbaren Ausstellung mit Werken von Andrea Selzer und Iris Matheus Es war ein rundum gelungener Nachmittag. Andrea Selzer aus Marl Seit ihrer frühen Kindheit beschäftigt sie sich mit der Bildmalerei als auch mit der Erstellung von Plastiken und Skulpturen. Immer wieder haben Freunde sie aufgefordert, die Bilder einer größeren Öffentlichkeit zu zeigen. Immer wieder ist es bei dem Vorsatz geblieben. Seit September 2009 hat...

  • Marl
  • 19.11.19
Das Theater Marl präsentiert am 22. November den Krimi „Sieben minus eins“ von Erfolgsautor Arne Dahl. Foto: Volker Beushausen / Westfälisches Landestheater

„Sieben minus eins“ von Erfolgsautor Arne Dahl im Theater Marl

„Sieben minus eins“ heißt der Krimi von Arne Dahl, der unter der Regie von Lothar Maninger am 22. November im Theater Marl aufgeführt wird. Inszeniert wurde das Stück vom Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel. Karten für die Vorstellung um 19.30 Uhr gibt es im i-Punkt. Zum Inhalt: Nachdem sie schon dachten, dass der Einsatz vergeblich war, entdecken sie den Keller. Eine Luke führt in die Finsternis. Keine Selbstschussanlage, keine Treppe, Staub, Stille. Sam Berger steigt vorsichtig...

  • Marl
  • 19.11.19

Grimme-Institut Marl: Social Community Day 2019 am 25. November

Der Social Community Day findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Nachdem die Veranstaltung in den vergangenen Jahren Themen wie „Freiheit für das Internet!“ oder „Neue Heimat Internet“ behandelt hat, resümieren die geladenen Podiumsteilnehmer(innen) 2019 den Zustand von Wahrheit im Internet und diskutieren Fragen wie: Wie kann (Nachrichten-) Journalismus sich gegen „alternative facts“ und gegen Vorwürfe verteidigen, ein „Feind des Volkes“ zu sein? Wie kann Wahrheit so recherchiert und...

  • Marl
  • 19.11.19
28 Bilder

LOS LACHEN: Gott und Humor / Arno Backhaus in der Friedenskirche in Marl-Drewer
Es war ein beschwingter und besinnlicher Abend, der viel zu schnell umgegangen ist und ein himmlisches Vergnügen Herrn Backhaus live erleben zu dürfen.

LOS LACHEN: Gott und Humor unter diesem Thema referierte heute Arno Backhaus in der Friedenskirche an der Bergstraße in Marl-Drewer. Im Witz vereint: Hat Gott eigentlich Humor? Christen lachen nicht, sagen die einen. Keine Bibelstelle spricht ausdrücklich von einem "humorvollen Gott", meinen andere. Trotzdem gibt es mehrere Gründe, warum Gott Humor haben muss. Vermutlich wäre er sonst auch nicht Mensch geworden. Es war ein beschwingter und besinnlicher Abend, der viel zu schnell...

  • Marl
  • 10.11.19
Erik Wikki. Foto: K. Tietz

Erik Wikki liest "Das Gespenst von Canterville"
Gruselige Lesung im Beerdigungsinstitut

"Das Gespenst von Canterville" ist ein Klassiker von Oscar Wilde. Am Freitag, 15. November, wird die Story neu aufgelegt und von Erik Wikki ins 21. Jahrhundert übertragen. Beginn der Lesung im Beerdigungsinstitut Paßmann, Loestraße 18, ist um 19 Uhr. Das frisch renovierte Jagdschloss Canterville steht zum Verkauf. Die Eheleute Otis und ihre vier Kinder. Seit 450 Jahren spukt es im Schloss. Jeder weiß das. Nur die gerade eingezogenen Bewohner glauben es nicht. Der Eintritt kostet 5 Euro....

  • Marl
  • 10.11.19
Foto: A. Spratt

Vorlesetag am 15. November
Bürgermeister liest für Kids im Marler Türmchen

Am Freitag, 15. November, ist der bundesweite Vorlesetag. Aus diesem Anlass ist  Bürgermeister Werner Arndt zu Gast in der Familienbibliothek Türmchen und liest die Geschichte von den Olchis im Land der Riesenkraken. Kinder ab sechs Jahren aber auch Erwachsene sind um 14.45 Uhr herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Die Olchis reisen zurück ins Jahr 1604, hinab zum Grund des chinesischen Teufelsmeeres, wo Professor Brauseweins Kollege Kniffel einen wertvollen Porzellan-Schatz bergen...

  • Marl
  • 10.11.19
25 Bilder

„E-fun-gelist“ und „Missio-Narr“ zu Gast in Marl / Friedenskirche Bergstrasse & Marler Stern
Arno Backhaus, deutscher christlicher Liedermacher, Autor und Aktionskünstler / Aktion 30 Jahre Mauerfall

Arno Backhaus ist ein deutscher christlicher Liedermacher, Autor und Aktionskünstler, der sich selbst als „E-fun-gelist“ und „Missio-Narr“ bezeichnet. Von Donnerstag, dem 7.11.19 bis Sonntag, den 10.11.19 weilt der bekannte Buchautor, Liedermacher und Aktionskünstler Arno Backhaus in Marl. Der engagierte Christ ist ein gefragter Referent und hat sich auch als Buchautor unter anderem einen Namen zum Thema ADHS gemacht. Er gestaltet in der Friedenskirche Marl unter dem Motto "Bring dein...

  • Marl
  • 09.11.19
7 Bilder

Nona Split Rock Pop (Indie) Band live im Faltboot Club Hamm Marl am Kanal

Wieder gibt es fetzige Musik im Bootshaus am Kanal in Marl. Diesmai konnte die Indie Band aus Recklinghausen gewonnen werden. Das Bootshaus entwickelt sich immer mehr zum Treff für klasse Bands. Am  16. NOV Ember ist es wieder soweit  es  gibt  eine Ende der Saison-Party mit Nona Splitab Sa. 16.11.  19:30 · Uhr im Bootshaus Im Mersch 7. audioversuch's-labor-session Anschließend gibt es wieder ein audioversuch(es) Labor. Die   Jam-Session  ist ein zwangloses Zusammenspiel von Musikern, die...

  • Marl
  • 09.11.19
Am 7. Dezember fahren die Eisenbahnfreunde OnWheels mit einem historischen Sonderzug zum Weihnachtsmarkt in die Rattenfänger Stadt Hameln.
3 Bilder

Im historischen Sonderzug
OnWheels rollt zum Weihnachtsmarkt nach Hameln

Am Samstag, 7. Dezember, fahren die Eisenbahnfreunde OnWheels mit einem historischen Sonderzug zum Weihnachtsmarkt in die Rattenfänger Stadt Hameln. Dort bilden prächtig verzierte Bauten der Weser-Renaissance und charmante Fachwerkhäuschen mit liebevoll geschmückten Geschäften die einmalige Kulisse des Hamelner Weihnachtsmarktes. 70 individuell gestaltete Hütten und die riesige Pyramide werden weihnachtlich in Szene gesetzt. Kunsthandwerker, Glühweinbuden, die Weihnachtsbäckerei, die Lütje...

  • Dorsten
  • 08.11.19
2 Bilder

Schauspiel nach einem Buch von Cornelia Funke
Spannende Piratengeschichte für Kids im Theater MArl

Am Samstag, 9. November, um 15 Uhr stürmt der wilde Pirat Käpten Knitterbart die Bühne im Theater Marl, Am Theater 2. Auch der Fiese Freddy, der Kahle Knut, Harald die Holzhand, der Blaue Hein und der Bucklige Bill sind mit an Board.  Niemand ist vor Käpten Knitterbart sicher. Er hat ein langes Messer, eine Pistole und eine sehr laute Stimme. Das sind drei Dinge, mit denen man Leuten nämlich eine Heidenangst einjagen kann. Und wenn Leute eine Heidenangst haben, dann machen sie alles, was ein...

  • Marl
  • 08.11.19
"Ryu's Lichtworks" geht auf den Begriff des Drachen zurück. Dennis Berka mag Science Fiction und Fantasy.
16 Bilder

Drübbelken-Galerie
Dennis Berka (Ryu's Lightworks) ist der Hüter des Lichts - Künstler aus Recklinghausen

Unter dem Künstlernamen Ryu's Lightworks geht Dennis Berka einer Leidenschaft nach, deren Ergebnisse verblüffen und faszinieren: Der Recklinghäuser erzielt mit Licht, Bastelei und Fanstasie unglaubliche Effekte. "Ich bin technik- und elektronisch-affin, außerdem experimentierfreutig", sagt er über sich selbst. Die Werke des 39-Jährigen passen damit auch überregional stark wahrgenommenen Aktion "Recklinghausen leuchtet", bei der Gebäude in der Altstadt farbig in der Dunkelheit illuminiert...

  • Recklinghausen
  • 07.11.19
  •  1
  •  1
Maria Furtwängler stellte auf dem Podium Ergebnisse der Studienreihe “Weibliche Selbstinszenierung in den neuen Medien” der MaLisa Stiftung vor.
4 Bilder

Medienfrauen NRW feiern Zehnjähriges

Sind Veranstaltungen wie die „Medienfrauen NRW“ nach zehn Jahren immer noch nötig? Sie sind‘s! Deutlich wurde dies beim  Treffen der rund 110 „Medienfrauen NRW" . „Zehn Jahre Medienfrauen. Wir haben alles erreicht. Nicht wahr? Nicht wahr!“, meinte Grimme-Direktorin Dr. Frauke Gerlach in ihrer Begrüßung und fuhr fort: „Wir sind längst nicht da, wo wir sein sollten – nämlich überall.“ Henriette Reker , die im Anschluss die Gäste begrüßte, ist, wie sie sagte, „die einzige weibliche...

  • Marl
  • 06.11.19
Anzeige

Klassisches Russisches Ballett im Theater Marl
Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert den "Nussknacker" in Marl

Der „Nussknacker“ ist eine beliebte Kindergeschichte, die sich auch auf den Tanz- und Bühnenböden zu einem Weltklassiker des Balletts entwickelt hat. Die Geschichte ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln oder das Glitzern von Lametta und verzückt immer wieder Jung und Alt. Das 1892 uraufgeführte Stück ist eines der legendären „Tschaikowsky-Petipa-Ballette“ und gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Ballettklassikern. Die Geschichte der kleinen Marie, welche am Weihnachtsabend...

  • Marl
  • 05.11.19

Anmeldungen ab sofort möglich
Hexenhausbasteln für Kids mit der Werbegemeinschaft Hüls

Es hat schon eine gewisse Tradition das Hexenhausbasteln im Café Tudyka. Auch in diesem Jahr wird fleißig gebastelt und verziert. Am 6. Dezember lädt die Werbegemeinschaft Hüls alle interessierten Vier- bis Zehnjährigen von 15 bis 18 Uhr zum Hexenhausbasteln ein. Als Helfer sind natürlich wieder die Sternburger, die Auzubis des Cafés sowie weitere Ehrenamtliche im Einsatz. Die Teilnahmegebühr pro Kind beträgt Euro 9,90 Euro. Dafür gibt es das Hexenhaus zum selber basteln, ein Getränk und...

  • Marl
  • 04.11.19
4 Bilder

Die Mitwirkenden beim Marler Debüt am 2. November 2019

Ronja Ramisch Ronja Ramisch, geboren 2003, begann mit fünf Jahren, Akkordeon zu spielen. Als Tochter zweier Schauspieler schnupperte Ronja Ramisch schon früh Theaterluft und begleitete die Theatervorstellungen ihrer Eltern musikalisch. So ist Theater und Musik ein fester Bestandteil ihrer Kindheit und die Bühne ihr so vertraut, dass ihr das Wort „Lampenfieber“ eher fremd ist. Dank ihrer Fantasie, Musikalität und Begeisterung reißt Ronja Ramisch ihr Publikum mit, das ihr bereitwillig auf eine...

  • Marl
  • 01.11.19

Konzert Marler Debüt am 2. November im Theater Marl

 Barocke Musik steht neben zeitgenössischer Musik, Kompositionen der Romantik neben Werken der klassischen Moderne, Kontrabass neben Harfe und Akkordeon. Und den Schlusspunkt setzt ein mit Klarinette und Bratsche ungewöhnlich besetztes Klaviertrio. „Der Kontrast zwischen verschiedenen Epochen, Stilen und Instrumenten gibt dem Programm seine besondere Spannung“, sagt Bruce Wadsworth, der das Marler Debüt seit 23 Jahren leitet und die Konzertreihe zu einer der ersten Adressen für die...

  • Marl
  • 01.11.19
3 Bilder

Sabine Grofmeier & Los Muchachos Paraguayos
EINE SÜDAMERIKANISCHE WEIHNACHT

Ein sehr spannendes und ungewöhnliches Konzert wird es werden am 30. November 2019 um 19.00 Uhr im Kulturzentrum Erlöserkirche. Denn dann heißt es: Starklarinettistin trifft auf Los Muchachos Paraguayos - EINE SÜDAMERIKANISCHE WEIHNACHT Die international konzertierende Klarinettistin Sabine Grofmeier wird den Klang ihrer Klarinette verschmelzen lassen mit wunderschönen Melodien zur Weihnachtszeit aus Paraguay und Südamerika! Bisher in der Klassik zuhause, ist Sabine Grofmeier...

  • Marl
  • 31.10.19
3 Bilder

LD STARDUST and THE ZIGGIES FROM MARS
A tribute to David Bowie Benefiz fürs Kulturzentrum

Nach ihrem gefeierten Auftritt im vergangenen November im Marler Kulturzentrum Erlöserkirche kehren L.D. Stardust and the Ziggies from Mars zurück! Die 11-köpfige Band hat sich mit Haut und Haaren dem Werk des englischen Pop- und Rockgenies David Bowie verschrieben. Dabei spielen sie nicht nur Bowie-Klassiker, sondern auch unbekanntere Stücke des englischen Multitalents, alles hautnah am Original und doch irgendwie anders. Das könnte auch am weiblichen Leadgesang liegen… Die Band zelebriert...

  • Marl
  • 31.10.19

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.