50 Jahre TATORT: Jubiläums-Doppelfolge "In der Familie"

Deutschlands älteste und erfolgreichste Krimi-Reihe wird 50! Die ARD feiert diesen runden Geburtstag mit einer Doppelfolge, in der die KommissarInnen des Dortmunder Teams gemeinsam mit ihren Kollegen aus München ermitteln. Teil I (WDR/BR) des Jubiläums-"Tatort: In der Familie" unter der Regie von Dominik Graf ist am 29. November zu sehen; Teil II (BR/WDR) unter der Regie von Pia Strietmann folgt am 6. Dezember, jeweils um 20:15 Uhr im Ersten.

Zum Inhalt der Jubiläums-Doppelfolge "In der Familie":

Für Luca Modica (Beniamino Brogi) ist die Familie sein Ein und Alles. Mit seiner Ehefrau Juliane (Antje Traue) führt er eine kleine Pizzeria in Dortmund. Ihre 17-jährige Tochter Sofia (Emma Preisendanz) weiß nicht, woher das Geld stammt, von dem die Familie lebt. Das Restaurant läuft nicht gut, aber regelmäßig kommen Lieferungen, die vor Ort umgeladen werden. Mit einer Lieferung taucht plötzlich Pippo Mauro (Emiliano de Martino) auf. Er hat in München einen Mord begangen. Luca muss ihm Unterschlupf bieten, die 'Ndrangheta verlangt es. Nach anfänglichem Zögern nähern sich die beiden Männer an. Pippo bringt Luca auf neue Geschäftsideen und dieser wittert das große Geld. Gleichzeitig drängt Juliane Luca, endlich aus den illegalen Geschäften auszusteigen.

Während die Dortmunder Ermittler Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Jan Pawlak (Rick Okon) das Restaurant der Modicas observieren, reisen ihre Münchner Kollegen Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) nach Dortmund, um Mauro festzunehmen. Doch die Dortmunder wollen erst mehr über die Hintergrundorganisation der Familie erfahren, bevor sie zugreifen. Im zweiten Teil kulminieren die Ereignisse rund um Sofia, die die Geschehnisse in ihrer Familie mehr und mehr begreift.

Der TATORT in der ARD-Mediathek

Zum Jubiläum bekommt der "Tatort" einen eigenen Auftritt in der ARD-Mediathek, mit allen verfügbaren Videos zu den "Tatort"-Folgen, die im Ersten und in den Dritten Programmen gesendet werden. Von Erstausstrahlungen bis hin zu Klassikern, begleitenden Extras und Einblicken in die Dreharbeiten wartet ein umfangreiches Videoangebot. Übersichtlich gebündelt nach Teams und Städten kommen Krimifans hier auf ihre Kosten.

Teil I der Jubiläums-Doppelfolge "In der Familie" ist bis einschließlich 29. Mai 2021, Teil II bis einschließlich 6. Juni 2021 in der ARD-Mediathek abrufbar.

Die TATORT-Homepage

Nicht nur im Fernsehen, auch in der digitalen Welt ist der "Tatort" eine der erfolgreichsten und beliebtesten Marken der ARD. Die zentrale Anlaufstelle im Netz heißt www.tatort.de. Hier finden Krimi-Fans alle Informationen rund um den "Tatort". Zum Jubiläum wird es neben einer multimedialen Web-Dokumentation, die auf die Erfolgsgeschichte zurückblickt, auch ein umfangreiches Webspecial geben.

Das TATORT-Jubiläum in der ARD-Audiothek

Mit der Folge "Taxi nach Leipzig" (NDR) startete am Sonntag, 29. November 1970 der "Tatort" im Ersten. Am 25. November 2020 erscheint in der ARD-Audiothek nun eine Hörfassung dieses ersten "Tatort" mit dem Hamburger Kommissar Paul Trimmel (Walter Richter). Der Podcast basiert auf dem Fernsehfilm und enthält alle Original-Stimmen der Schauspieler*innen, Geräusche und Musik des Films. Hinzu kommt ein Erzähler, der durch die Handlung der Geschichte führt und einen Einblick in das Gefühlsleben der Figuren gibt.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen