Aloysiusschüler aus Marl Drewer führen das Stück „Sommernachtstraum“ auf

Kinder der Aloysiusgrundschule in Marl haben ein ganzes Schuljahr lang ein Stück erarbeitet, das sie nun auf die Bühne bringen. Am Freitag, 17. Mai, um 16 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen zum „Sommernachtstraum“.

Ergebnis des Kulturkompass-Projektes

Das Stück ist das Ergebnis des aktuellen Kulturkompass-Projektes an der Schule. Die zauberhafte Geschichte von Elfen, Kobolden und einem großen Verwirrspiel bietet ein weites Feld für Kreativität und eigenes Gestalten der insgesamt 30 jungen Musiker, Tänzer, Schauspieler und Künstler. Sogar Bühnenbild und Kostüme werden von den Kindern selbst entwickelt und umgesetzt.

Eintritt frei

Zu der besonderen Aufführung in der Aula der Scharounschule (Westfalenstr. 68a) sind nicht nur die Eltern eingeladen, sondern jeder Interessierte, der sich für kulturelle Aktivitäten begeistert und die Kinder gerne mit viel Applaus unterstützen möchte. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen