Bergmannsampel jetzt auch in Marl

Nach der Schließung der letzten Zeche in Marl  gibt es die ersten Bergmanns-Ampeln, deren Ampelmännchen einen Bergmann darstellt.  Marl bekommt am Mittwoch (4.12.) die erste Bergmannsampel.Der Bergbau prägt unsere Stadt bis heute, und an diese Tradition erinnert uns jetzt ein Ampelmännchen. Anstatt eines Ampelmännchens wird ein Bergmann mit Grubenlampe und Helm gezeigt, bei Grün geht er voran, bei Rot hat er die Arme ausgestreckt. Pommes-Currywurst, Bier, Zechen und Bergmänner gehören zum Ruhrpott.  Da fehlt doch nur eines: Die Ruhrkultur auf unseren Straßen.  Eine Ampel, die an unsere Kultur und an das Leben im Pott erinnert: eine Bergmanns-Ampel!

Erste Bergmannsampel in Marl Hüls

Die Stadt  nimmt gemeinsam mit Mitgliedern des Stadtrates die erste Ampel am Barbaratag in Betrieb. Der 4. Dezember ist der Namenstag der Schutzpatronin der Bergleute, der Heiligen Barbara. Diese Zeremonie findet statt um 13.00 Uhr am Übergang zur Fußgängerzone Hüls (Victoriastraße), in Höhe Volksbank, unweit der Skulptur Auguste Victoria. Interessierte Bürger*innen sind herzlich eingeladen.

Drei weitere  Bergmannsampeln werden in den Stadtteilen Hamm und in Brassert eingerichtet. Die Ampel an St. Barbara in Hamm wird nach dem Barbaragottesdienst  in Betrieb  gesetzt und von kirchlichen Würdenträgern geweiht. Der Rat hatte die  Einrichtung von Bergmannsampeln  beschlossen.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.