Festliche Stimmung

10Bilder

Alt-Marler Weihnachtsmarkt lockt zahlreich Besucher an

Wie es schon lange Tradition ist, fand zum 1. Adventwochenende der Weihnachtmarkt in Alt-Marl rund um die St. Georg Kirche statt. Seit über 37 Jahren organisiert die Alt-Marler Werbegemeinschaft den Weihnachtsmarkt.

Auch in diesem Jahr waren wieder viele, überwiegend private Aussteller dabei, die selbst gebastelte Waren anboten. Die St. Georg-Kolping-Familie war beispielsweise mit kulinarische Leckereien dabei, sowie Die GRÜNEN, die traditionell Nistkästen und Insektenhotels verkauften. Leckereien im Form von selbstgebackenen Kuchen und Getränke bot die Guido-Heiland-Bad-Initiative an.  Für das leibliche Wohl war also bestens gesorgt.

Am Samstagnachmittag eröffnete der Weihnachtsmarkt mit dem Schulchor der Overbergschule in der St. Georg Kirche, anschließend gab es ein Gospel-Weihnachtskonzert mit den GOOD NEWS SINGERS, unter der Leitung von Werner Schröder. Die offizielle Eröffnung nahm unser Bürgermeister Werner Arndt vor.
Um 17 Uhr kam der Nikolaus in seiner prachtvollen Kutsche auf den Weihnachtsmarkt und führte den Laternenumzug mit vielen Kindern an, musikalisch begleitet von dem Blasorchester Marl e.V., durch die Straßen von Alt-Marl. Danach wurden 450 kostenlose Stutenkerlen verteilt, gespendet von der Volksbank Marl-Recklinghausen. Der Nikolausumzug endete mit Weihnachtsliedern auf dem Weihnachtsmarkt.

Am Sonntag luden die Marktstände ab 12 Uhr zum Stöbern, Schlemmen und netten Beisammensein auf den Marktplatz ein. Beim schlendern über den Weihnachtsmarkt stimmten Weihnachtsdüfte, festliche Dekorationen und die Atmosphäre auf die Weihnachtszeit ein.

Ebenfalls weihnachtlich wurde es im Guido-Heiland-Bad. In der Cafeteria des Bades bot das Team im schönen Ambiente Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an, der Klön- Schnack fehlte natürlich auch nicht unter den Besuchern.

Autor:

Anja Hermanski aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.