Kreuz-Debatte: Wie ist Ihre Meinung?

"Herr des Tanzes" nennt der Künstler Friedhelm Schmidt seine Christus-Skulptur, aktuell zu sehen in der evangelischen Kreuzkirche in Marl-Sinsen. Foto: Thomas Damm
  • "Herr des Tanzes" nennt der Künstler Friedhelm Schmidt seine Christus-Skulptur, aktuell zu sehen in der evangelischen Kreuzkirche in Marl-Sinsen. Foto: Thomas Damm
  • Foto: Foto: Thomas Damm
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema? Was kann und darf ein Kreuz, ein Kruzifix, ausdrücken? Darf Kunst sich auf diese Weise mit einem Glaubensthema umgehen?

Friedhelm Schmidt Christus-Skulptur „Der Herr des Tanzes“ (zu sehen in der Kreuzkirche in Marl-Sinsen) schlägt in Marl hohe Wellen. Denn sie zeigt den Sohn Gottes tanzend und fröhlich. Ob Schmidt dazu der schräge Kult-Film „Das Leben des Brian“ inspiriert hat?

Als registrierter Bürgerreporterin und Bürgereporter bitten wir Sie um Ihre Meinung, die Sie als Kommentar zu diesem Beitrag schreiben können.
Wer uns seine Meinung zu dem Thema als Leserbrief zukommen lassen möchte, kann das auch per E-Mail oder auf postalischem Weg:
reaktion@stadtspiegel-marl.de
oder: Redaktion Stadtspiegel Marl, 45699 Herten, Jakobstraße 2-4

Wichtig: Anonyme Zusendungen werden nicht berücksichtigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen