Am Sonntag ist Opferfest
Marler Bürgermeister wünscht ein gesegnetes „Kurban Bayrami“

Bürgermeister Werner Arndt wünscht allen Muslimen in Marl ein gesegnetes Opferfest. Ab Sonntag, 11. August, feiern Muslime in der ganzen Welt das sogenannte Kurbanfest, eines der höchsten muslimischen Feste.

Marls Stadtoberhaupt nimmt das Opferfest zum Anlass, um das friedliche Zusammenleben von Christen, Muslimen und Juden sowie den anderen Religionsgemeinschaften zu betonen: „Alle Traditionen bereichern unser Stadtleben. Das Opferfest ist wie andere religiöse Feste immer auch ein Motor des interkulturellen Dialogs in unserer Stadt. Ängste und Vorurteile können so abgebaut werden. Das fördert das Gemeinwesen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt“.

Das Opferfest erinnert an den Propheten Abraham, der auf Gottes Geheißen bereit war, seinen erstgeborenen Sohn Ismail zu opfern. Die Gläubigen feiern den glücklichen Ausgang dieser Prüfung, bei der der Sohn gerettet wurde und Abraham an seiner Stelle einen Widder schlachtete. Die Geschichte von Abraham und seinem Sohn zeigt islamischen Theologen zufolge Allahs Barmherzigkeit gegenüber den Menschen. Heute opfern viele Familien in Form von Geldspenden und verbringen die Tage mit Familie und Freunden.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.