Besuch im Haus Stephanus in Alt-Marl

Gemeinsam mit Jens Spahn (MdB) besuchten der Marler CDU-Vorsitzende und Bürgermeisterkandidat Uwe Göddenhenrich sowie Vertreter von Partei und Fraktion das Haus Stephanus in Alt-Marl.

Vor Ort überzeugten sich die Politiker bei einem Rundgang durch das moderne Gebäude von dem Konzept der Altenpflegeeinrichtung, das auf flexible Strukturen setzt und bei dem acht- bzw. zehnköpfige Wohngruppen realisiert wurden. Insgesamt 56 Plätze stehen für die Bewohner zur Verfügung und die Warteliste ist lang, wie der Geschäftsführer der cbt-Marl (Caritas), Herr Bothe, im anschließenden Gespräch mit Jens Spahn MdB, verriet.

Der Bundestagsabgeordnete stellte sich den Fragen der lokalen Politiker und dem Personal des Hauses Stephanus und nahm auch einige Anliegen mit auf den Weg nach Berlin. MdB Spahn berichtet über die hohen Anforderungen, die auf das Pflegesystem in Deutschland in den nächsten Jahren zukommen und auch an Marl nicht spurlos vorbeigehen werden. Ebenso wie den Lokalpolitikern ist Spahn neben wohnortnaher Betreuung im Alter die Aufrechterhaltung der hohen Standards in der Pflege in Deutschland sehr wichtig.

Autor:

Marvin Watermann aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen