Die Brücke über den Sickingmühlenbach in Marl Hamm ist nicht zu retten

2Bilder

Die Brücke über den Sickingmühlenbach in Marl-Hamm ist nicht zu retten. Dies teilte Michael Lauche, allgemeiner Betriebsleiter des Zentralen Betriebshofes der Stadt Marl jetzt im Betriebsausschuss des ZBH mit. Bei dieser Brücke handelt es sich um eine hölzerne Fußgängerbrücke über den Sickingmühlenbach im Zuge der Wegeverbindung zwischen Lessingstraße und Schwanenweg. Die Brücke ist seit Anfang Dezember 2017 gesperrt.

Sperrung aus Sicherheitsgründen

Bei der routinemäßigen Brückenprüfung wurden Schäden an tragenden Teilen der Holzkonstruktion festgestellt, die weitere Untersuchungen erforderlich machten. Als Ergebnis zeigte sich, dass die Tragfähigkeit des Bauwerks aufgrund der bereits fortgeschrittenen Schädigung nicht mehr gewährleistet werden kann. Somit wurde die Brücke aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres gesperrt.

Neubau geplant

Eine weitergehende gutachterliche Untersuchung hat ergeben, dass eine Reparatur oder Instandsetzung nicht möglich ist. Die Brücke muss abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt werden. Gegenwärtig wird mit dem Lippeverband abgestimmt, wann der vorgesehene Umbau und die Renaturierung des Sickingmühlenbachs durchgeführt werden, und ob diese Maßnahme bei der Brückenplanung berücksichtigt werden muss. Zum weiteren zeitlichen Ablauf können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, der ZBH bemüht sich um einen schnellstmöglichen Neubau der zu ersetzenden Brücke und bittet alle Nutzer um ihr Verständnis. Der ZBH wird über die weiteren Verfahrensschritte berichten.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.