Gebürtiger Marler steht weiterhin an der Spitze der CDU Ruhrgebiet

Auf dem Foto zu sehen sind (v. l. n. r.): Andreas Kolk, Marvin Watermann, Oliver Wittke, Carmen Greine, Anke Ronge und Philipp Mißfelder MdB.
  • Auf dem Foto zu sehen sind (v. l. n. r.): Andreas Kolk, Marvin Watermann, Oliver Wittke, Carmen Greine, Anke Ronge und Philipp Mißfelder MdB.
  • hochgeladen von Marvin Watermann

Zufrieden kehrten am vergangenen Freitagabend die Delegierten der CDU Marl vom Parteitag des CDU-Bezirksverbandes Ruhr aus Mülheim zurück. Gleich 4 der rund 130 stimmberechtigten Delegierten wurden von der CDU Marl gestellt. Als Vorsitzender der mächtigen Ruhrgebiets-CDU wurde Oliver Wittke wiedergewählt. ,,Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Oliver Wittke einen gebürtigen Marler an der Spitze der CDU Ruhrgebiet haben'', so Marvin Watermann, Vorstandsmitglied der CDU Marl.

Gleichwohl werden dem Vorstand mit Lothar Hegemann als stellvertretendem Vorsitzenden und Josef Hovenjürgen als Vorstandsmitglied weiterhin zwei Personen angehören, die im Kreis Recklinghausen beheimatet sind. ,,Sie werden dem Kreis Recklinghausen eine starke Stimme geben, davon bin ich überzeugt'', ist sich Anke Ronge, Vorsitzende der CDU Marl, sicher.

In seiner Rede analysierte Oliver Wittke die zurückliegenden Wahlen und skizzierte Perspektiven des Ruhrgebiets für die Zukunft.

Autor:

Marvin Watermann aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen