Kampf dem Eichenprozessionsspinner

Die Pfadfinder vom Stamm Vasco da Gama in der Kath. Kirchengemeinde St.
Franziskus, Gem. Liebfrauen, wollen dem Eichenprozessionsspinner den
Kampf ansagen. Viele Eichenbäume auf dem Kirchplatz werden jährlich
von den gefährlichen Raupen befallen und verhindern jede Aktivität
auf dem Gelände. Nun werden 15 Vogelnistkästen, die von der CDU -
OV Marl-Sinsen gestiftet wurden, aufgehängt. Die neuen Bewohner, Meisen
und andere Vögel, sollen sich an den Prozessionsspinnern laben.
Hoffentlich kann dann der Kirchplatz, von den Pfadfindern und für
weitere Veranstaltungen der Kirche, wieder das ganze Jahr über
genutzt werden.

Autor:

Helga Rathjen aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.