Sole und Salz

7Bilder

Im Erlebnismuseum „Westfälische Salzwelten“ in Bad Sassendorf begab
sich der CDU-Stammtisch im Hans-Katzer-Haus auf eine Entdeckungsreise
über Salz. Bei einer Führung wurde über die Entstehung des
Kurortes und die besondere Beziehung zum Salz informiert. Es war sehr
interessant zu erfahren, dass unser Körper ohne Salz nicht
funktionieren würde, wo Salz überall enthalten ist und was für
eine vielfältige Rolle Salz in unserem Leben, der Umwelt und
Industrie spielt. Auf über 900 m² Ausstellungsfläche konnten die
Besucher unter anderem an einem Schauobjekt Sole fördern und über
das Gradierwerk zur Siedepfanne leiten. Zum Abschluss der Führung
entspannten die Besucher in einer besonderen Kammer bei vernebelter
Sole. Nach so viel Salz gab es dann süßen Kuchen im Café.

Autor:

Helga Rathjen aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.