Wahllokale in Marl öffnen am Sonntag um 8 Uhr für die Bundestagswahl

Am Sonntag (26.9.) öffnen die Wahllokale um 8 Uhr ihre Türen für die Bundestagswahl. Insgesamt sind in Marl zirka 63.000 Wählerinnen und Wähler zur Neuwahl des Bundestages aufgerufen.

Mehr als 21.000 Wahlberechtigte hatten bis Freitag Briefwahl beantragt. Am Sonntag wird in Marl in 47 Wahllokalen gewählt. Das Wahllokal, in dem die Wählerinnen und Wähler hre Stimme abgeben können, wird auf der Wahlbenachrichtungskarte genannt, die alle Wahlberechtigten per Post erhalten haben.

Stichprobenwahlbezirk

Für die Wahl am Sonntag hat der Bundeswahlleiter das Wahllokal für den Wahlbezirk 5.1 (Gymnasium im Loekamp) als Stichprobenwahlbezirk für die repräsentative Wahlstatistik ausgewählt. In diesem Wahlbezirk wird mit nach Geburtsjahresgruppen und Geschlecht gekennzeichneten Stimmzetteln gewählt. Marl gehört zum Bundestagswahlkreis 122 (Recklinghausen II). Hierzu gehören auch die Städte Datteln, Haltern am See, Herten und Oer-Erkenschwick.

551 Wahhlhelfer im Einsatz

Am Sonntag sind 551 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Einsatz, um einen ordnungsgemäßen Ablauf der Wahl zu gewährleisten. Darunter sind 269 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung.

Ergebnisse im Internet

Nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr beginnt die öffentliche Auszählung der abgegebenen Stimmen in den Wahllokalen und in den 22 Briefwahllokalen. Da die Stimmzettel in den Wahl- und Briefwahllokalen per Hand gezählt werden, rechnet das Wahlbüro ab 18.45 Uhr mit ersten Ergebnissen. Die aktuellen Wahlergebnisse können über die städtische Homepage unter der Adresse www.marl.de/bundestagswahl abgerufen werden. Dort gibt es auch ausführliche Informationen zur Bundestagswahl in Marl.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen