Der neue Wertstoffhof punktet mit kundenfreundlichen Öffnungszeiten

Kundenfreundiche Öffnungszeiten auf dem Werstoffhof
  • Kundenfreundiche Öffnungszeiten auf dem Werstoffhof
  • hochgeladen von Peter Hofmann
Wo: Zentraler Betriebshof der Stadt Marl ZBH, Zechenstraße 20, 45772 Marl auf Karte anzeigen

Neue Zeiten sind für den Zentralen Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) angebrochen. Der Umzug von der Riegestraße zur Zechenstraße brachte für die 240 Mitarbeiter wie auch für die Bürger eine Reihe von guten Veränderungen mit sich. Eine davon sind die neuen Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten richten sich nach den Wünschen der Kunden
„Am neuen Standort konnten wir bürgerfreundlicher werden“, sagt Horst Fährmann, allgemeiner Betriebsleiter des ZBH. „Auf der Riegestraße begegneten sich der Betriebsverkehr und das Publikum auf einem engen und recht unübersichtlichen Hof. An der Zechenstraße haben die Besucher freie Fahrt auf dem Wertstoffhof, die Entsorger der Abfallcontainer und unsere Fahrzeuge nehmen komplett andere Wege.“ Dadurch, so der Betriebsleiter, wurde es möglich, die Betriebszeiten von den Öffnungszeiten für das Publikum zu trennen und sich nach den Wünschen der Bürger zu richten.

Einkauf und Abfallentsorgung miteinander verbinden
Die größte Verbesserung ist sicherlich, dass auch an Samstagen Abfälle angeliefert werden können. „Samstags haben wir nun von 8.30 bis 13 Uhr geöffnet. Für viele Arbeitnehmer ist dieses Angebot eine große Erleichterung, denn am Wochenende kann man Einkäufe und Abfallentsorgung bequem miteinander verbinden.“ Hinzu kommt, dass nun auch an bestimmten Wochentagen und zu festgelegten Uhrzeiten Schadstoffe am Wertstoffhof entsorgt werden können. Sowohl die Feststation der AGR als auch die Schadstoffsammlung aus Recklinghausen sind an den Sammelterminen – und nur dann! - auf dem Wertstoffhof präsent. „Der Samstag wird von unseren Kunden sehr gut angenommen, das belegen auch die Zahlen der Besucher“, so Horst Fährmann. Die Auswertung der Besucherzahlen seit Eröffnung des Wertstoffhofs Anfang Juni hat auch ergeben, dass die meisten Bürger am Dienstag und Donnerstag kommen. „Donnerstags haben wir die Öffnungszeit bis 18 Uhr beibehalten und an Dienstagen, Mittwochen und Freitagen um eine Stunde auf 17 Uhr verlängert.“ Deutlich weniger Besucher werden, so der Betriebsleiter, an Montagen gezählt. Das war schon auf dem alten Hof so. Aus diesem Grund schließt der Wertstoffhof nun – wie samstags – bereits um 13 Uhr. Dass der Betrieb auf dem neuen Wertstoffhof an allen Wochentagen um 8.30 Uhr beginnt, hat sich schnell herumgesprochen. „Unsere Kunden sind mit dem Dienstleistungsangebot auf dem Wertstoffhof mehr als zufrieden. Das können wir nach den ersten zehn Wochen nicht ohne Stolz sagen“, resümiert Horst Fährmann, „die Öffnungszeiten, das Angebot und die Service auf dem Hof bekommen beste Kritiken.“

Andere Öffnungszeiten als der Wertstoffhof gelten für die Mitarbeiter der Verwaltung des ZBH. Sie entsprechen den Dienstzeiten der Stadtverwaltung Marl.

Die Öffnungszeiten auf einen Blick
Wertstoffhof
montags 8.30 bis 13 Uhr
dienstags, mittwochs, freitags 8.30 bis 17 Uhr
donnerstags 8.30 bis 18 Uhr
samstags 8.30 bis 13 Uhr

Verwaltung
montags bis mittwochs 8 bis 16 Uhr
donnerstags 8 bis 18 Uhr
freitags 8 bis 12.30 Uhr
samstags geschlossen

Noch Fragen? - Die Abfallberatung des ZBHs hat die Antworten! Telefon 99-54 23, E-Mail Peter.Hofmann@marl.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen