Ratsuchende erhalten weiterhin Hilfe
Ehe-, Familien- und Lebensberatung in Marl bleibt geöffnet

Auch wenn im November das öffentliche Leben in vielen Bereichen heruntergefahren wird, ist die Ehe-, Familien- und Lebensberatung weiterhin für Ratsuchende geöffnet.
  • Auch wenn im November das öffentliche Leben in vielen Bereichen heruntergefahren wird, ist die Ehe-, Familien- und Lebensberatung weiterhin für Ratsuchende geöffnet.
  • Foto: Pixabay/ Grafik Sikora
  • hochgeladen von Claudia Grosseloser

Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung in Marl wird im November auch weiterhin für Ratsuchende geöffnet sein und Beratung über verschiedene Wege anbieten.

Unter Einhaltung der A-H-A-L-Vorschriften (Abstand – Händedesinfektion – Alltagsmaske – Lüften) gibt es nach telefonischer Absprache das Angebot von Einzel- und Paargesprächen vor Ort in der Beratungsstelle. Häufig wird dieses Angebot auch durch Telefonberatung ergänzt, was für Menschen interessant sein kann, die Kontakte vermeiden möchte, den Besuch in der Beratungsstelle schwer organisieren können oder sich in Quarantäne befinden. Außerdem sind inzwischen auch Videoberatungen möglich.

Neu: Onlinekontakt

Neu im Angebot der EFL ist, dass Klienten über die Homepage der Beratungsstelle einen direkten Onlinekontakt zu Beraterinnen vom örtlichen Beratungsteam aufnehmen können. Über den Button „Onlinekontakt“ gelangt man auf die speziell dafür eingerichtete Internetseite www.efl-online.de und kann die örtliche Beratungsstelle wählen und sich mit ihr über Mail in Verbindung setzen. Dabei geschieht Mailberatung nicht über herkömmliche Mailprogramme. Zu den fachlichen Standards gehöre es selbstverständlich, dass auch dieser Weg abgesichert ist und den Datenschutzbestimmungen entspricht.

Nach wie vor gibt es jeden Mittwoch von 9 bis 10 Uhr unter der Nummer der Beratungsstelle eine telefonische Krisensprechstunde ohne vorherige Anmeldung, in denen eine Beraterin direkt erreichbar ist.

Grundsätzlich gilt, dass die Beratung offen für alle Menschen ist - unabhängig vom Alter, Familienstand, Nationalität, Religionszugehörigkeit und sexueller Orientierung. Die Beratung ist kostenfrei, es besteht die Möglichkeit die Arbeit mit einer Spende zu unterstützen.

Info: Ehe-, Familien- und Lebensberatung Marl, Barkhausstraße 30, 45768 Marl, Tel. 02365/33678, www.ehefamilieleben.de, Sekretariatszeiten dienstags 9 bis 13 Uhr, mittwochs 14 bis 18 Uhr.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen