Kampstraße in Marl Drewer wird wieder gesperrt

2Bilder

Kurz vor Weihnachten gingen die Arbeiten in der Kampstraße in die Winterpause. Ab Freitag, 24. Januar werden die Bauarbeiten fortgeführt, wozu die Kampstraße wieder für den Durchgangsverkehr gesperrt wird. Der ZBH rechnet damit, dass die Arbeiten noch etwa acht Wochen dauern – soweit es die Witterung zulässt.

Baustelle weiträumig umfahren

Mit der Wiederaufnahme der Arbeiten geht die Sperrung der Kampstraße zwischen der Rappaportstraße und dem Dümmerweg einher. Es gelten dann die Umleitungen wie im vergangenen Jahr. Wenn möglich, sollte die Baustelle weiträumig umfahren werden. Auch werden die Durchfahrtsperren in der Blumensiedlung wieder eingerichtet. Die Blumensiedlung kann nicht als Abkürzung genutzt werden.

Zufahrt über die Robert-Bunsen- und die Hagenstraße

Die Geschäfte und Gewerbetriebe auf dem Dümmerweg sind jedoch über die Sickingmühler Straße und über die Kampstraße – von Brassert aus kommend – zu erreichen. Kunden aus der Bereitschaftssiedlung erreichen die Geschäfte über die Rappaport- und die Robert-Bunsen-Straße. Nach Ende des Schulunterrichts ist auch die Hagenstraße ab 13.30 Uhr für den Durchgangsverkehr geöffnet.

Verlegung einer Druckrohrleitung

Wie berichtet, lässt der ZBH eine Druckrohrleitung vom Lipper Weg bis zum Anschluss am Dümmerweg verlegen. In den vergangenen Wochen kreuzte die Baustelle die Rappaportstraße. Nun wird die Leitung in der Kampstraße verlegt.
Der ZBH bedauert die durch die Bauarbeiten entstehenden Behinderungen und Belästigungen und bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um deren Verständnis.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen