Neuer digitaler Unterricht am Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium in Marl

Foto: KAY HERSCHELMANN

Zum neuen Schuljahr probieren Lehrkräfte  aus dem MINT-EC-Schulnetzwerk erstmals die HPI Schul-Cloud im Unterricht aus. , Das Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium in Marl ist mit dabei.  Die HPI Schul-Cloud ist eine digitale Lehr- und Lernplattform die an den Pilotschulen getestet wird.

Dazu meint die  Schulleiterin am Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium

Dorothee Schlüter, Schulleiterin am Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium sagt: "Wir versprechen uns von der Teilnahme an der Schulcloud einen weiteren zukunftsorientierten Schritt, der über Mint-EC auf andere Bereiche der schulischen Entwicklung ausstrahlt. Die Möglichkeiten, mitzugestalten und sich mit Ideen zum digitalen Unterricht austauschen zu können, entsprechen unserer Idee eines Netzwerks für guten Unterricht."

HPI Schul-Cloud

Bisher stehen über eine Million digitale Materialien und viele Unterrichtswerkzeuge in der HPI Schul-Cloud zur Verfügung. Ganz neu ist die Teams-Funktion, die es Lehrkräften aus ganz Deutschland ermöglicht sich sowohl intern als auch schulübergreifend zu vernetzen. Auch Schülerinnen und Schüler können auf diese Weise Dateien teilen, Termine koordinieren und über einen Chat miteinander kommunizieren.

"Die vielen Anregungen und Ideen aus den Pilotschulen waren und sind immer noch entscheidend für die Weiterentwicklung des Projektes", sagt Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC. Alle Pilotschulen können die Plattform durch Nutzung einer Feedbackfunktion, sowie durch aktiven Austausch und Engagement auf Workshops und MINT-EC-Arbeitsgruppentreffen mitgestalten.

MINT-EC - Das nationale Excellence-Schulnetzwerk

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Es wurde im Jahr 2000  gegründet und arbeitet eng mit deren regionalen Bildungsinitiativen zusammen. MINT-EC bietet ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen. Das Netzwerk mit derzeit 325 zertifizierten Schulen mit rund 344.000 Schülerinnen und Schülern sowie 28.000 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK).

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.