Sprunghafter Anstieg der Wegeunfälle Chemiepark Marl

In den Monaten April bis Juni 2018 haben sich in Summe 26 Wegeunfälle und davon 18 (!) mit  Ausfallzeit ereignet.Dies sind mehr Wegeunfälle mit Ausfallzeit als im gleichen Zeitraum der letzten drei Jahre zusammen – 2015 bis 2017 haben sich im Zeitraum April bis Juni in Summe nur 12 Wegeunfälle mit Ausfallzeit ereignet. Die Auswertung der 26 Wegeunfälle weist folgende Verteilung auf.

Die Anzahl der Wegeunfälle mit Ausfallzeit:

 Wegeunfälle mit dem Fahrrad 11 (7)
 Wegeunfälle mit dem PKW 10 (8)
 Wegeunfälle als Fußgänger 4 (2)
 Wegeunfälle mit dem Motorrad 1 (1)
Bei der näheren Betrachtung der Wegeunfälle hat sich neben vereinzeltem eigenem Fehlverhaltengezeigt, dass eine Vielzahl der Wegeunfälle auf das Fehlverhalten anderer Verkehrsteilnehmer
zurückzuführen ist. Machen Sie sich also bewusst, dass auf Ihrem Arbeitsweg Ihre
Aufmerksamkeit und Umsicht eine wichtige Maßnahme für Ihre Sicherheit und Gesundheit ist.

Daher  sind alle Beschäftigten im Chemiepark auffordert, folgende
Verhaltensregeln zu beachten:

 Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für Ihren Arbeitsweg
 Bleiben Sie im Straßenverkehr stets aufmerksam und konzentriert
 Seien Sie an „gefährlichen Stellen“ Ihres Arbeitsweges besonders Aufmerksam – diese
Stellen kennen Sie
 Fahren Sie vorausschauend
 Rechnen Sie mit Fehlern anderer Verkehrsteilnehmer
 Lenken Sie sich selbst nicht ab, z. B. durch Smartphones

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen