Endspurt für STADTRADELN in Marl

Interessierte Marlerinnen und Marler können noch bis zum 25. September für den Klimaschutz um die Wette radeln. Das Ziel des bundesweiten Wettbewerbs STADTRADELN ist es, gemeinsam möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen und so umweltschädliches CO2 einzusparen.
Anmeldungen unter www.stadtradeln.de/marl
Anmeldungen für die Teilnahme sind ab sofort unter www.stadtradeln.de/marl oder per STADTRADELN-App möglich. Interessierte können sich auch telefonisch im Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit (Tel. 99 6121) anmelden. Seit dem 05. September treten bereits 380 Radfahrerinnen und Radfahrer in die Pedale, erradelten schon rund 80.000 Kilometer und konnten somit knapp zwölf Tonnen CO2 Ausstoß vermeiden.

Tolle Sachpreise winken

Die Stadt Marl will nach der STADTRADELN -Aktion ihre aktivsten Radfahrerinnen und Radfahrer auszeichnen und verlost außerdem unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern tolle Sachpreise. Unterstützt wird das Marler STADTRADELN von Fahrradhaus Müller, Radwelt Jepkens, Alte Schmiede - Marl, Fahrrad Stemmermann, rebeq, Volksbank, Sparkasse, innogy, Stadtwerke Haltern am See, Vitaluxe sowie dem Theater Marl.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen