Sonntag geht's zum Hülser-Derby

Kein Grund zur Freude: Schoemakers Team rangiert auf einem Abstiegsplatz. Foto: Stadtspiegel
  • Kein Grund zur Freude: Schoemakers Team rangiert auf einem Abstiegsplatz. Foto: Stadtspiegel
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Langsam nimmt die Lage für Bezirksligist und NRW-Liga-Reserve VfB Hüls II bedrohliche Formen an. Die 0:3-Niederlage gegen den SV Lippramsdorf war gleichbedeutend mit der neunten Pleite im 13. Spiel.
Damit rangiert die Schoemaker-Elf auf einem Abstiegsrang. Der TuS 05 Sinsen verpasste mit dem 0:0 gegen den VfB Kirchhellen den Sprung an die Spitze der Liga, denn sowohl die Konkurrenz vom TSV Marl-Hüls beim 0:4 gegen den BVH Dorsten, als auch Vestia Disteln mit dem 1:4 bei Aufsteiger Rentfort kamen unerwartet unter die Räder. Die Partie zwischen dem VfL Drewer und YEG Hassel ist auf den 20. November verlegt worden.
Als nächstes muss der VfL aber eine stadtinterne Aufgabe lösen, weil am Sonntag, 14. November, der TSV Marl-Hüls zu Gast ist. Wie das Spiel ausgeht, ist bei einem Derby naturgemäß schwer vorherzusagen. Für den TSV jedenfalls zählt nur ein Sieg, um im Spitzentanz auch weiterhin ein Wörtchen mitzureden.
Der VfB Hüls II braucht ebenfalls jeden Sieg, aber am kommenden Sonntag kommt mehr als nur ein Aufsteiger an den Badeweiher. Der BV Rentfort hat nämlich bereits zur Genüge unter Beweis gestellt, dass er mit jedem Team in dieser Liga mithalten kann.
Der derzeitige fünfte Tabellenplatz spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nicht allzulange über die vergebenen Punkte trauern, dürfen die Sinsener. Denn am Sonntag heißt es auch für sie volle Konzentration. Immerhin soll bei Gastgeber YEG Hassel die beste Abwehr der Liga (15 Gegentore) geknackt werden. Kein leichtes Unterfangen.

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.