Martin-Luther-King-Schule in Marl feiert große Sport-Erfolge
Top-Angebote, Top-Spieler, Top-Mannschaften

Stolz präsentieren die jungen Kreismeister Onur, Ayman, Eyman, Lukas, Damian, Philipp und Fabrice mit ihrem Sportlehrer Norbert Keller die Siegerurkunde.
  • Stolz präsentieren die jungen Kreismeister Onur, Ayman, Eyman, Lukas, Damian, Philipp und Fabrice mit ihrem Sportlehrer Norbert Keller die Siegerurkunde.
  • Foto: ST
  • hochgeladen von Mariusch Pyka

Bei vielen erfolgreichen Sportlern wurde die Leidenschaft für ihre Disziplin in der Schule geweckt. Doch dafür müssen die Lehrstätten auch solche Angebote im Programm haben. Wie die Martin-Luther-King-Schule.

Und so konnten die Schulsportmannschaften 2019 große Erfolge feiern und sportartübergreifend starke Leistungen bringen. Das Sportklassenkonzept der Schule, die enge Vernetzung mit örtlichen Sportvereinen und das große sportliche Mittagsfreizeitangebot unter professioneller Anleitung tragen ohne Zweifel Früchte und zu den tollen Erfolgen bei, die die Schulteams in den Sportarten Tischtennis, Turnen, Fußball und Basketball vorweisen konnte.

Der krönende Abschluss eines erfolgreichen Jahres war der Kreismeistertitel der Tischtennisschulmannschaft der Jungen aus den fünften und sechsten Klassen, die sich im Dezember in einem engen, spannenden Finale in Recklinghausen die Kreismeisterkrone aufsetzen konnten.
Die Tischtennisschulmannschaft der Jungen in der Wettkampfklasse III wurde Vizekreismeister und trug zur großartigen Ausbeute der King-Schule bei.

Tischtennisrundlaufteam von der King-Schule begeistert

Nicht zu vergessen ist der bemerkenswerte Durchmarsch des Tischtennisrundlaufteams der Jungen bis ins nordrheinwestfälische Landesfinale in Düsseldorf im Februar letzten Jahres. Es reichte leider nicht für den Landestitel und eine Qualifikation für das große Finale in Berlin, markierte aber den Einstieg in ein erfolgreiches Sportjahr. Gerade bei den Tischtennisvereinen sind viele Schüler der Martin-Luther-King-Schule in den Jugendmannschaften und glänzen dort mit tollen Leistungen.

Im Spätsommer erreichten alle Fußballmannschaften der Jungen und Mädchen die Endrunde auf Kreisebene. In den Endturnieren überzeugte man durch guten Fußball und konnte drei dritte und einen vierten Platz erreichen.

Ähnlich gut schlugen sich die Basketballschulmannschaften in ihren Spielen auf Stadt- und Kreisebene. Die neuformierte Schulmannschaft Turnen nahm an den Wettkämpfen auf Bezirksebene teil und präsentierte sich stark an den Geräten und auf dem Boden.

Autor:

Mariusch Pyka aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen