TuS 05 Sinsen baut Opferaltar auf - FC Marl plant Deuten-Coup

Jubeln können die Sinsener am besten. Denn seit 24 Spielen ist der Liga-Primus ungeschlagen.
  • Jubeln können die Sinsener am besten. Denn seit 24 Spielen ist der Liga-Primus ungeschlagen.
  • hochgeladen von Mariusch Pyka

Der Tor- und Dominator der Bezirksliga geht weiter steil gen Titel und Aufstieg. Denn auch im 24. Spiel blieb der TuS 05 Sinsen unbesiegt, feierte einen 4:1-Triumph bei Viktoria Resse und stellt bereits für Sonntag (15 Uhr) an der Bezirkssportanlage den Opferaltar für den SV Lippramsdorf auf.

In Resse traf Dennis Ley (15., 36.) per Doppelpack, ein Tor steuerte Ingmar Holtkamp (57.) bei, und für die Zugabe sorgte Yannik Goecke (80.), der den 21. Sieg perfekt machte.

Damit thront die Elf von Christian Maziarz mit satten zehn Zählern vorm Tabellenzweiten SV Deuten an der Liga-Spitze. Der übrigens bereits am heutigen Donnerstag (19 Uhr), 10. Mai, beim FC Marl seine Visitenkarte hinterlegt. Das vorgezogenen Meisterschaftsspiel wird sicherlich kein Selbstläufer für den Verfolger, denn der junge Marler Fusionsverein kämpft um den Klassenerhalt. Und das zuletzt äußerst entschlossen wie erfolgreich.

Die Jungs von Trainer Uli Turowski haben sich auch am letzten Spieltag weiter dem rettenden Ufer entgegen geschossen. Mit Treffern von Kevin Paust (6.) und Dennis Spitzer (51.) sackte der Club gegen Lippramsdorf den nächsten Dreier ein. Neben den Punkten impfte sich der FC eine Menge Selbstbewusstsein. An dem wollen die Gastgeber auf dem Kunstgrün an der Hagenstraße auch gegen den SV weiter polieren.

Autor:

Mariusch Pyka aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.