VfB Hüls: Nach Derby-Triumph zu Viktoria Köln - Thomas Piorunek verpflichtet

Der Doppel-Jubler: VfB-Strümer Tim Helwig setzte gleich zwei Mal dem Derby seinen Stempel auf.
16Bilder
  • Der Doppel-Jubler: VfB-Strümer Tim Helwig setzte gleich zwei Mal dem Derby seinen Stempel auf.
  • hochgeladen von Mariusch Pyka

Der VfB Hüls hat den Kampf um die Relegationsplätze zur Regionalliga angenommen. Mit 4:1 fegte der Club im NRW-Liga-Nachholspiel den SV Schermbeck vom Badeweiher-Grün, hielt damit ETB SW Essen auf Distanz und zog zugleich an Bergisch Gladbach vorbei.

Damit verschafften sich Martin Schmidt und seine Jungs etwas Luft für die letzten drei entscheidenden Spiele. Allerdings machten auch die Essener ihre Hausaufgaben und triumphierten im Verfolgerduell in Rhynern mit 2:0. Bei lediglich drei Punkten bleibt das Puffer für den VfB, zwei Zähler Vorsprung holten sich die Hülser durch den Sieg auf Bergisch Gladbach.

Und beim Derby zeigten die Rot-Weißen, dass sie auch ohne den verletzten Top-Torjäger Christian Erwig zwischen die Pfosten treffen. Dafür musste jedoch erst einmal Abwehrstratege Lukas Diericks der Attacke-Abteilung zeigen, wie‘s geht. Er sorgte bereits in der dritten Minute mit einem Abstauber für die 1:0-Führung. Das gefiel wohl Tim Helwig, der in mit einem fulminanten Kracher aus rund 20 Metern das Leder zum 2:0 (27.) im Winkel zappeln ließ.
Zwar gelang Schermbeck der 1:2-Anschluss (56.), aber Timur Karagülmez (71.) und Helwig zum Zweiten (81.) nagelten den „Dreier“ fest.

Doch am Sonntag (15 Uhr) muss die Werks-Elf noch ein paar Schüppen Kampfeslust, Kreativität und Willen draufpacken, denn dann wartet auf die Schmidt-Truppe Klassen-Primus und Überflieger Viktoria Köln.

Übrigens: Einen kleinen Neuzugangsknüller gab' nebenher. Eine Personalie mit Regionalliga-Perspektive: Mittelfeld-Akteuer Thomas Piorunek kehrt zurück und vereint sich mit seinem Bruder David beim VfB Hüls.

Autor:

Mariusch Pyka aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.