Flossbachs Querpass
Westderbys in Sicht - Jogi stellt auf nach Jux und Tollerei

Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise den großen Fußball exklusiv im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de.
  • Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise den großen Fußball exklusiv im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de.
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Nachdem die Niederländer uns mit ihren Klotschen vier Tulpen aus Amsterdam einpflanzten, musste, laut Presse, ein Sieg in Nordirland her. Das Szenario des Scheiterns wurde detailliert beschrieben und der Jogi Bär wieder Mal in Frage gestellt.
Angenehm ist das für unseren erfolgreichsten Bundestrainer sicherlich nicht. Allerdings frage ich mich auch, wie es der Jogi immer wieder schafft, die Mannschaft nach Jux und Tollerei aufzustellen. Natürlich bin ich und auch die zwei Millionen anderen Hobby-Bundestrainer nicht beim Training und auch nicht bei der Besprechung des Matschplanes dabei. Und dennoch frage ich mich, ob ich es als Fan nicht verdient hätte, dass die elf Besten spielen? Denn als Trainer sage ich immer zu mir, dass ich der schlechteste Trainer der Welt wäre, wenn ich NICHT die elf Besten spielen lassen würde.
Das macht der Bundes-Jogi nicht. Sei es die damalige Ausbootung Ballacks, die Nichtnominierung von Sane und zuletzt der rätselhafte Abschuss von Boateng und Hummels. Ist er jetzt der schlechteste Trainer der Welt? Natürlich nicht, Jogi ist „Weltmeister“ und ich bestenfalls ein Bratmaxe. Aber verstehen möchte ich es trotzdem, warum nicht Hummels, sondern Tah spielte?
Weit weg davon ist die Bundesliga. Am Freitag geht es schon weiter. Die Düsseldorfer Fortuna spielt gegen das Wolfsrudel aus Wolfsburg. Interessant, denn die Düsseldorfer hadern mit dem internen App-Ärger des Vorstandschef Röttgermann und stellten jüngst Direktor Steinforth frei. Gerade Röttgermann, der sich weit aus dem Fenster lehnt ist eine Personalie, die mit großen Interesse beobachtet wird. Hoffentlich gibt es nicht den „Düsseldorfer Fenstersturz“. Ungeachtet dessen wollen die Landeshauptstädter drei Punkte gegen angeschossene Wölfe einfahren. Dann wird der Umgang mit nicht erlaubten Apps auch einfacher.

 Der Reiz des Fußballs

Am Samstag kommt es zu ersten West-Kracher: Borussia Dortmund gegen Bayer 04 Leverkusen. Der Bosz kehrt zurück. Hier beim BVB unterlag er den Mechanismen des Fußballs. Wenig Zeit und viel Erfolg. Klappt das nicht, dann „bisse wech“. Jetzt wird er mit Groll in den Signal Iduna Park einlaufen. Sieht man den Spielstil beider Teams, dann ist ein Offensiv-Feuerwerk zu erwarten. Aber mit den Erwartungen im Fußball ist das so eine Sache. Ich warte immer noch auf die Schale……
Nicht weit weg kracht es noch einmal. Die Kölner treffen auf die Gladbacher. Anspruch und Wirklichkeit im Gleichschritt. Während das Geißbock-Team sich mit drei Punkten noch im Rahmen bewegt, haben die Fohlen mit vier Punkten den Druck des Gewinnenmüssens unter dem Pferdeschweif. Das sorgt zusätzlich für ohnehin schon knisternde Spannung.
Der SC Paderborn beendet gegen den FC Schalke 04 den 4. Spieltag. Da sollten sich die Blauen nicht so sicher sein und hochkonzentriert Punkte anvisieren. Denn die Ostwestfalen spielen eine furiose Saison und nehmen den Drive aus dem erfolgreichen Aufstiegsjahr mit. Das wird ein sehr interessantes Spiel.
Ich freue mich auf die Derby-Leckerbissen. Da werden sicherlich einige unappetitliche Happen dabei sein und das ist der Reiz des Fußballs.
Ihr Veganer HF

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.