24-jährige Frau aus Marl bei Unfall auf der Marler Straße / B225 schwer verletzt

Auffahrunfall auf B225 - Marler Straße voll gesperrt.  Auf der B225 / Marler Straße hat es am frühen Montagabend, gegen 17.30 Uhr, einen Auffahrunfall mit drei Autos gegeben. Zwei Autofahrer, eine 24-jährige Frau aus Marl und ein 48-jähriger Mann aus Herten, standen hintereinander an einer roten Ampel - sie waren in Richtung Marl unterwegs. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Dorsten bemerkte die stehenden Autos offensichtlich zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck der 24-jährigen Frau auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der Frau auf den Wagen des 48-jährigen Mannes geschoben. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt - sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 23-jährige Autofahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Bei dem Unfall entstand insgesamt rund 15.000 Euro Schaden. Die B225/Marler Straße musste rund eine Stunde voll gesperrt werden.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen