Auffahrunfall: Drei Auto beschädigt

Drei Autos wurden am Dienstag in Marl bei einem Auffahrunfall in Mitleidenschaft genommen. Im Einmündungsbereich Bahnhofstraße/ Zur
Höhe fuhr ein 20-jähriger Marler Fahrer gegen 18.20 Uhr auf den verkehrsbedingt haltenden Wagen eines 38-jährigen Marlers auf und schob diesen noch auf das Fahrzeug eines 50-Jährigen, auch aus Marl. Dabei verletzten sich zwei der Beteiligten am Steuer und ein Mitfahrer leicht. Es entstand 4.500 Euro Sachschaden, heißt es weiter im Bericht der Pressestelle des Polizeipräsidiums Recklinghausen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen