Auffahrunfall in Alt-Marl unter Drogeneinfluss

Auffahrunfall deckt Drogenkonsum auf. Auf der Dorstener Straße in Alt-Marl hat es am Montagabend, gegen 18.15 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Eine 41-jährige Autofahrerin aus Dorsten musste an der Ampel anhalten, der 42-jährige Autofahrer aus Dülmen dahinter konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf. Dabei wurde die 41-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der 42-Jährige blieb unverletzt, allerdings hatte er offensichtlich Drogen genommen. Er musste mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Auch den Führerschein musste der Dülmener vorerst abgeben.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.