Bei der Autobahnabfahrt "Marl-Sinsen" mit einem Reh zusammengeprallt

Gestern, Dienstag, gegen 19.50 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer auf der L 522 hinter der Autobahnabfahrt "Marl-Sinsen" der A 43 mit einem Reh zusammen. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle. Kurze Zeit später fuhren ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus Marl und ein 34-jähriger PKW-Fahrer aus Recklinghausen über das auf der Fahrbahn liegende Reh. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 EUR.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen