Drei Autos auf einen Streich

Für eine Kettenreaktion mit sattem Sachschaden sorgte ein 84-jähriger Marler PKW-Fahrer. Er fuhr am Donnerstag, 24. März, gegen 14.45 Uhr auf der Victoriastraße in Höhe der Otto-Hue-Straße auf einen verkehrsbedingt haltenden Wagen eines 43-jährigen Marlers auf. Doch da endete der Blechschaden nicht, denn der gerammte, rammte durch die Wucht auch noch das davorstehende Auto. Durch den Aufprall verletzte sich der 84-Jährige leicht und musste ambulant behandelt werden. Zwei der Unfallautos waren nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei um 8000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen