Fahrgast im Bus der Vestischen nach Notbremsung verletzt

Recklinghausen: Fahrgast in Linienbus nach Notbremsung verletzt - Polizei sucht flüchtigen Kleinwagenfahrer. Mittwoch, gegen 9 Uhr, bog ein 58-jähriger Linienbusfahrer aus Marl von der Bochumer Straße nach rechts in die Theodor-Körner-Straße ab. Nach wenigen Metern fuhr ein unbekannter Autofahrer mit einem schwarzen Kleinwagen vom Fahrbahnrand auf die Theodor-Körner-Straße, ohne auf den herannahenden Bus zu achten. Der Linienbusfahrer musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Kleinwagen zu verhindern. Durch das Bremsen stürzte eine 30-jährige Recklinghäuserin im Linienbus und verletzte sich dabei leicht. Der Kleinwagenfahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Zeugen, die Angaben zu dem schwarzen Kleinwagen mit Recklinghäuser Kennzeichen machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.