Marl: Seniorin (84) bewahrt Nachbarin (22) vor Tod in den Flammmen

Der schnellen Reaktion einer 84 Jahre alten Frau aus Marl ist es zu verdanken, dass ihre 22-jährige Nachbarin vor den tödlichen Gefahren eines Brandes gerettet werden konnte.

Am Donnerstag gegen 00.40 Uhr hatte die Seniorin Rauch in einer Nachbarwohnung bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr stellte einen Brand in einer Erdgeschoss-Wohnung des Mehrfamilienhauses fest und löschte die Flammen. Eine 22-Jährige Hausbewohnerin wurde in ein Krankenhaus gebracht, nachdem sie Rauch eingeatmet hatte. Sie wurde zur stationären Behandlung aufgenommen.
Die 84-Jährige wurde vorsorglich ambulant behandelt. Die Ermittlungen
zur Brandursache laufen noch. Die Höhe des Sachschadens ist noch
nicht bekannt.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen