Marler Autodiebe heute Nacht mit Hilfe eines Polizeihubschraubers gefasst

2Bilder

In der späten Samstagnacht wurden zwei Männer aus Marl im Alter von 18 und 19 Jahren in einem Waldstück in Marl Hamm festgenommen, nachdem sie zuvor an der Römerstr. einen Opel Corsa entwendet hatten. Schon während der Flucht fiel das Fahrzeug einer entgegenkommenden Polizeistreife auf, die sofort die Verfolgung aufnahm. Schon wenige Meter weiter kam das Fluchtfahrzeug an der Straße "Auf dem Acker" von der Fahrbahn ab, kollidierte mit Fahrbahnbegrenzungen auf dem Grünstreifen und schleuderte zurück auf die Fahrbahn. Nachdem das Fahrzeug anschließend zum Stillstand kam, flüchteten die beiden Diebe zu Fuß in ein nahegelegenes Waldstück. Darin versteckt konnten sie im Rahmen der sofortigen Fahndungsmaßnahmen mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers aufgefunden und festgenommen werden. Beide Männer kamen zunächst in das Polizeigewahrsam, dort war obendrein eine Blutprobe fällig. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Polizeihubschrauber sind mit Wärmebildkamera ausgerüstet

Selbst nachts können  Polizeihubschrauber mit Wärmebildtechnik  Flüchtige aufspüren die sich in einem Wald verstecken.  Der Dieb weiß nicht, dass der Hubaschrauber ihn längst gesehen  hat. Per Funk dirigieren sie die Polizei am Boden durch den Wald bis sie mit Hilfe der  Wärmebildkamera  den Gesuchten festnehmen. Die Wärmebildkamera liefert  Nachts Bilder, auf denen  warme Motorhauben, heiße Bremsen und Menschen zu sehen sind. 

Marl: Autos aufgebockt und Reifen gestohlen

An der Rostocker Straße haben Unbekannte auf dem Platz eines Autohauses in der Nacht zu Freitag zwei Autos der Marke Mercedes aufgebockt und die Reifen abgebaut. Durch das Aufbocken entstand zudem noch Sachschaden an den Wagen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen